INFORMATIONEN UND IMPRESSIONEN


Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Museumsmeile
Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn
Tel.: +49 (0)228 91 65-0
Fax: +49 (0)228 91 65-302
www.hdg.de
www.facebook.com/hausdergeschichte
www.twitter.com/hdg_museen

Öffnungszeiten

Montaggeschlossen
Dienstag bis Freitag9 bis 19 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertage10 bis 18 Uhr
Informationszentrum:
Dienstag bis Freitag
9 bis 17 Uhr

Portrait

Die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“ präsentiert deutsche Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart − mit rund 7.000 Exponaten, multimedial, lebendig und aktuell, im internationalen Kontext. Interviews mit Zeitzeugen eröffnen während des Rundgangs mit ihren biografischen Perspektiven unterschiedliche Sichtweisen auf ausgewählte Themen.
Wechselausstellungen ergänzen und vertiefen die Dauerausstellung, setzen neue Akzente.
Politisch-historische Ausstellungen wechseln sich ab mit kulturhistorischen Präsentationen.
Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Diskussionen zu zeithistorischen und kulturellen Themen erörtert historische Fragen und aktuelle Probleme. Wissenschaftliche Symposien, Fachtagungen, Literatur, Lesungen, Filmabende, Konzerte und Kabarett stehen regelmäßig auf dem Programm des Museums für Zeitgeschichte.

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Anfahrt PKW

Parkhaus der Museumsmeile für Pkw und Busse; Parkplätze für Rollstuhlfahrer in der Tiefgarage unter dem Museum (Einfahrt
Rheinweg)

Anfahrt ÖPNV

U-Bahn: Linie 16, 63, 66, Haltestelle Heussallee/Museumsmeile
Bus: Linien 610, 630, Haltestelle Bundeskanzlerplatz/Heussallee

Service für Besuchergruppen

Gruppenanmeldungen Tel.: 0228/9165-400, Montag–Freitag 9–16 Uhr

Barrierearmer Zugang

Informationen zum barrierefreien Zugang und Besuch des Hauses der Geschichte unter www.hdg.de/bonn/besucherinformation/barrierefreiheit

2