INFORMATIONEN UND IMPRESSIONEN


Öffnungszeiten

Montaggeschlossen
Dienstag bis Freitag
Samstag
Sonntag
10 bis 17 Uhr
12 bis 17 Uhr
10 bis 17 Uhr
(auch Oster- und Pfingstmontag sowie an gesetzlichen Feiertagen, die auf einen Montag fallen).
Weiberfastnacht, Karfreitag, 24., 25., und 31. Dezembergeschlossen

Portrait

Willkommen im Deutschen Museum Bonn, dem südlichsten Punkt der Museumsmeile!

Auf dem Weg zum Forum für Künstliche Intelligenz
Die Bonner Zweigstelle des weltberühmten Deutschen Museums erfindet sich gerade neu: Die Besucherinnen und Besucher können jetzt auf Tuchfühlung mit Künstlicher Intelligenz (KI) gehen.

Die »Mission KI erleben.verstehen.mitgestalten« steht 25 Jahren nach seiner Eröffnung und seinem thematischen Schwerpunkt zur zeitgenössischen Forschung und Technik in Deutschland für die Neuausrichtung des Deutschen Museums Bonn, zum zentralen Erlebnisort für Künstliche Intelligenz in Nordrhein-Westfalen. In den nächsten Jahren entstehen zunehmend neue »Erlebnisräumen«, die Besucherinnen und Besuchern für die Chancen, Herausforderungen und Risiken der Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts sensibilisieren. Diese Neuaufstellung des Deutschen Museums Bonn wird hauptsächlich gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Was gibt es zu sehen und erleben?
Das »neue« Deutsche Museum Bonn kombiniert fortan seine bisherigen Stärken mit der »Mission KI«. Seine herausragende Sammlung an historischen Objekten zur Teilchen- und Beschleunigerphysik gewinnt neue Perspektiven etwa anhand der Frage, wie Künstliche Intelligenz schon heute bei der Erforschung der Grundlagen der Materie eingesetzt wird.

So wie sich die Digitalisierung ständig fortentwickelt, so verändert sich auch kontinuierlich das Angebot für große und kleine Gäste. Im Mittelpunkt steht aber stets der Dialog auf Augenhöhe über den sinnvollen Einsatz Künstlicher Intelligenz – immer unter aktiver Einbeziehung der Besucherinnen und Besucher! So laden die Museotainer regelmäßig die Museumsbesucher und Museumsbesucherinnen in kleinen Gruppen zur moderierten Einführung »KI:ckstart« zum Austausch ein.

Auf 1400 Quadratmetern stellen schon ab 2021 auf zwei Ebenen die Erlebnisräume »Künstliche Intelligenz« und »Künstliche Neuronale Netze« die Vielfalt der Anwendungen als auch die Grundlagen der KI anschaulich vor.
Zudem gibt das »TouchTomorrow-Lab« der Dr. Hans Riegel-Stiftung erhellende Einblicke in die digitale Welt von morgen.

Das gemeinsame Erlebnis steht im Mittelpunkt!
Die Museotainer stehen dem Museumspublikum stets an der Seite und sorgen für ein aktives, handlungs- und dialogorientiertes Museumserlebnis. Beim Ausprobieren und Experimentieren können sie grundlegendes Wissen und Fähigkeiten erwerben, um bei Fragen rund um Cyber-Sicherheit, autonomes Fahren oder KI in der Arbeitswelt mitreden und mitbestimmen zu können.

Ein Museum für alle!
Ob für Erwachsene, Familien, Kinder oder Schulklassen – das Deutsche Museum Bonn hat für alle etwas zu bieten. Umfangreiche Programme zur Ergänzung des Unterrichts, Workshops zu einer Vielzahl von naturwissenschaftlichen Themen oder auch bunte Kindergeburtstage runden das Angebot zusätzlich ab. In Zukunft werden diese Angebote sich immer stärker der spielerisch-kreativen Vermittlung der Grundlagen der Digitalisierung zuwenden. Für alle Formate gilt jedoch: Vorkenntnisse sind nicht nötig, Neugier genügt!

Eintritt

Ab 18 Jahren: 9,00 €, Ermäßigt 5,00 €
Familienkarte 20,00 €, mit Bonn-Ausweis 10,00 €
Gruppen ab 10 pro Teilnehmer 5,00 €
Kinder unter 6 Jahren in organisierten Gruppen pro Kind 3,00 €
Führungen und Workshops für Schulen pauschal 120,00 € / 150,00 €,
Führung pro Person pauschal 10,00 €, Workshop pro Kind pauschal 15,00 €.
Schriftliche Voranmeldung notwendig.
Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Anfahrt ÖPNV

Stadtbahn 16 und 63 bis Hochkreuz/Deutsches Museum Bonn. Bitte rechnen Sie mit zehn Minuten für den Fußweg von der Stadtbahn-Haltestelle Hochkreuz/Deutsches Museum Bonn bis zum Museum. Bunte Abspanner leiten Sie entlang der Kennedyallee und der Ahrstraße.

Mit dem Bus
Bus 610 bis Danziger Straße/Deutsches Museum Bonn
Bus 610 / 611 / 631 bis Kennedyallee
Bus 610 / 631 bis Ahrstraße/Deutsches Museum Bonn
Bus 610 / 631 / 638 bis Deutsche Forschungsgemeinschaft

Informationen zu den Kinder- und Jugendprogrammen:

Tel. 0228 / 302-256
Di – Fr 13.00-16.00 Uhr
buchung@deutsches-museum-bonn.de

Barrierearmer Zugang

Ein barrierefreier Zugang zum Deutschen Museum Bonn ist jederzeit nach Anmeldung möglich.

2
3
4