INFORMATIONEN UND IMPRESSIONEN


Kunstmuseum Bonn
Museumsmeile
Friedrich-Ebert-Allee 2
53113 Bonn
T +49 (0)228 77-6260, F -6220
kunstmuseum@bonn.de
www.kunstmuseum-bonn.de

Öffnungszeiten

Montaggeschlossen
Dienstag bis Sonntag11 bis 18 Uhr
Mittwoch11 bis 21 Uhr
Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester, Weiberfastnacht, Rosenmontaggeschlossen

Portrait

Das Kunstmuseum Bonn gehört zu den großen, bundesweit beachteten Museen für Gegenwartskunst. Sein 1992 eröffneter, von dem Berliner Architekten Axel Schultes entworfener Neubau zählt deutschlandweit zu den wichtigsten Museumsbauten der letzten Jahrzehnte.
Das Zentrum des Hauses bildet die rund 7.500 Werke umfassende Sammlung mit ihrem zentralen Werkkonvolut zu August Macke und der Kunst der Rheinischen Expressionisten sowie die bedeutende Sammlung zur deutschen Kunst nach 1945 mit Schwerpunkt auf der Malerei und ihren erweiterten, bildbezogenen Ausdrucksformen. Besonderes Kennzeichen des bundesweit einmaligen Profils ist die Konzentration auf eine überschaubare Anzahl herausragender Künstlerinnen und Künstler, deren Werk jeweils umfassend in großangelegten Künstlerräumen gezeigt wird. Die thematischen und monografischen Ausstellungsprojekte, die international ausgerichtet sind, werden in der Regel aus einem engen Bezug zum Sammlungskontext entwickelt. Das Spektrum des Bildungs- und Vermittlungsangebots des Kunstmuseums reicht von Kreativkursen für Kinder bis zu kunsttheoretischen Diskussionen für interessierte Erwachsene und ermöglicht so allen Altersgruppen einen fachgerechten und zugleich direkten Zugang zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

Eintritt

7 €, ermäßigt 3,50 €, Familienkarte 14 € Gruppen ab 10 Personen: 5,60 € p. P., ermäßigt 2,80 €

Kinder bis einschließlich 12 Jahren frei.

Anfahrt PKW

Das Kunstmuseum Bonn befindet sich an der B9, die Bonn mit Bad Godesberg verbindet. Es ist mit dem Auto sowohl von der A 555/565 (Ausfahrt Poppelsdorf) als auch von der A 59 (Ausfahrt Bad Godesberg) schnell zu erreichen.
Parken: Das Parkhaus der Apcoa Parking Services mit 535 PKW-Stellplätzen in unmittelbarer Nähe zum Kunstmuseum Bonn (Emil-Nolde-Straße) bietet von Montag bis Sonntag durchgehend Parkplätze.

Anfahrt ÖPNV

Auch mit der Deutschen Bahn und über den öffentlichen Nahverkehr ist das Kunstmuseum Bonn günstig zu erreichen. Der Bonner Hauptbahnhof ist an das ICE/IC/EC-Netz angeschlossen, der Anschluss an die Hochgeschwindigkeitsstrecke Frankfurt/Frankfurt- Airport-Köln wird durch den Bahnhof Siegburg/Bonn hergestellt.
U-Bahn-Linien ab Hauptbahnhof: 16, 63, 66 und 68
Haltestelle: Heussallee/Museumsmeile
Buslinien ab Hauptbahnhof: 610, 611, 630
Haltestelle: Heussallee / Museumsmeile

Service für Besuchergruppen

Information und Anmeldung:
T +49 228 77-6230, F -6220
(Mo. und Mi., 9–12 Uhr, Di. 10-13 Uhr, Do., 13–16 Uhr)
bildung.vermittlung@bonn.de

Barrierearmer Zugang

Behindertenparkplätze sind im Bereich der gemeinsamen Vorfahrt von Kunstmuseum Bonn und Kunst- und Ausstellungshalle an der Friedrich-Ebert-Allee Nr. 2 – 4 vorhanden. Weitere Behindertenparkplätze sind hinter den Museen an der Emil-Nolde-Straße zu finden.

2